Home
www.Boesemani.de
new02

Am 13.06.09 erste Regenbogenfischbörse in Bayern s.hier in den Boesemani-Seiten.

EMAIL_ROTATE202

ICQ-Kontakt ICQ Status

Free counter and web stats
Futter
Garten-13-09-03-00102
z3_1_902
Boesemanis02

Staubfutter aus der Kaffeemühle

Die Boesemanis fressen alles was in ihr Maul paßt und das muß nicht unbedingt nur Fischfutter oder
gekauftes Lebendfutter sein. Salatblätter, Mückenlarven aus dem Gartenteich, Ameisen, Mücken, Motten,
 kleine Larven und sonstiges kleines Viechzeuch. Ihr solltet aber immer unbedingt auf  unbelastete Insekten
 achten. Also, vorsichtig mit irgendwelchen Spritzmitteln und Giften. Weiterhin kann ich nur davor warnen in
öffentlichen Seen oder Weihern auf Fang zu gehen, denn das kann richtig teuer werden. Jegliches abschöpfen
oder fangen von Kleinsttieren oder auch größeren ist vom Gesetzgeber verboten.

Für meinen Nachwuchs habe ich mir eine alte Kaffeemühle mit Schlagmahlwerk aus der Küche erobert. Mit
dieser stelle ich selber Staubfutter her. Durch die hohe Drehzahl und die scharfen Messer eignet sich diese
ideal dafür.

    - Vorhandenes Trockenfutter und Vitamintabletten einfüllen.

    - Deckel drauf und mit kurzen Tastendruckintervallen (maximal 3 Sekunden) das Futter mahlen bis das Futter
       richtig fein gemahlen ist. Achtung bei längeren Laufzeiten kann der Motor der Kaffeemühle heißlaufen und
       durchbrennen.

    - Dann das Staubfutter in ein altes Futterdöschen oder einen Futterautomaten abfüllen. Das war’s.

Die Kleinen sollten möglichst alle 3 bis 4 Stunden gefüttert werden. Anbei habe ich noch einige Bilder eingestellt.

 

Futter01
Futter02
Futter03 Dienstag, 07 April, 2009

Weiter zu “ Tipps& Kniffe”

[Home] [Roadster] [www.Boesemani.de] [Meine Katzen] [Links] [Impressum]
>>>>> Anregungen ? Fragen ? Kritik ? Dann schreibt mir doch bitte eine Mail <<<<<